Kleingruppen

Warum Kleingruppen?Jesus-Zentrum

An unseren Gottesdiensten nehmen häufig weit mehr als 100 Personen teil. Für jemanden, der neu den Gottesdienst besucht, sind diese Menschen eine vergleichsweise unpersönliche Masse. Bei unseren Kleingruppen handelt es sich dagegen um persönliche, überschaubare Gruppen, die sich jeweils an einem Abend während der Woche in der Regel in Privatwohnungen treffen.

Was ist eine Kleingruppe?

Eine Kleingruppe ist eine bewusst eingerichtete persönliche Gemeinschaft (von 5 – 15 Personen),
die sich freiwillig und regelmäßig trifft mit dem gemeinsamen Ziel, die Möglichkeiten eines
erfüllten Lebens im Glauben an Jesus Christus zu entdecken und darin zu wachsen.

Inhalt und Aufbau der einzelnen Gruppentreffen sind sehr unterschiedlich. Wir sind ja auch als Menschen sehr unterschiedlich!

Warum sind Kleingruppen wichtig?

  1. Kleingruppen ermöglichen eine Gemeindestruktur, die den Menschen dient.
    In einer Kleingruppe kommen, wenn sie richtig geführt wird, die Bedürfnisse,
    Nöte und Fragen jedes Einzelnen vor. So bleibt niemand mehr ohne Beachtung, und
    auf die individuellen Nöte der einzelnen kann eingegangen werden.
  2. Kleingruppen unterstützen persönliches Wachstum im Glauben. Dass ein sich zu Jesus bekennender
    Mensch ein reifer Christ wird, ist ein langer Weg. Die Kleingruppe ist eine wesentliche Hilfe,
    damit dieses Ziel erreicht wird. Die hohe Selbstbeteiligung am Gruppenleben schafft
    geistliche Verantwortlichkeit und Dynamik. Begabungen und Berufungen
    werden hier viel leichter sichtbar. Kleingruppen stellen das beste Umfeld für Lebensveränderung dar.
  3. Kleingruppen knüpfen ein Netz von Beziehungen. Wenn eine lebendige Kleingruppe aus z.B. acht Personen
    besteht, hat jeder mindestens sieben Beziehungen zu anderen Menschen. Gerade Menschen, die neu bei uns sind, kommen
    in kein anonymes System, sondern in eine Gruppe von Freunden.
  4. Kleingruppen sind wichtig eine für positive gemeindliche Entwicklung. Dies geschieht da, wo Menschen in der Gemeinde ein ganzheitliches, geistliches Zuhause finden. In einer zahlenmäßig wachsenden Gemeinde, wo nicht mehr jeder jeden so gut kennt, geht dies besser über Kleingruppen.
  5. Die Kleingruppe schafft Raum und Perspektive, wo die biblische Wahrheit dem Leben bzw. der individuellen Lebenssituation der einzelnen Teilnehmer begegnet. Durch die gemeinsame Reflexion der biblischen Aussagen und gegenseitige Ermutigung haben die Kleingruppenmitglieder die Möglichkeit, ihr Leben aus einer neuen Perspektive zu sehen.

Wie kann ich Mitglied in einer Kleingruppe werden?

Verbindliche Gemeinschaft und das Leben mit Jesus gehören zusammen.
Daher sind Mitglieder und Gäste im Jesus-Zentrum Bad Nauheim herzlich dazu eingeladen,
sich einer Kleingruppe anzuschließen. Bitte sprechen oder rufen Sie uns an,
damit wir Ihnen bei der Suche nach einer für Sie passenden Kleingruppe helfen können.

Derzeit treffen sich mehr als acht Kleingruppen in den verschiedenen Orten der Wetterau.
Aus Datenschutzgründen veröffentlichen wir an dieser Stelle nicht die Daten der Kleingruppenleiter.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com